>
>
Neues Lächeln - neue Lebensqualität!

Impalantologie

Sie benötigen Zahnimplantate? Dann sind Sie bei uns in den besten Händen! Dr. Salehi M.Sc. ist ausgewiesener Experte für Implantologie (GBOI), seine Spezialgebiete umfassen u. a. die minimalinvasive Implantologie, durch die sich eine geringere Belastung für den Patienten ergibt, auch durch die geringere Behandlungszeit. Durch seine hohe fachliche Expertise ist Dr.  Salehi stets auf dem neusten Stand der Wissenschaft.
Ihr sicherer und bequemer Weg zu neuen Zähnen!

Zahnimplantat Quickborn

Zahnimplantate sind künstliche Zahnwurzeln, die in das Knochenmaterial des Kiefers durch den Zahnmediziner eingesetzt werden. Der darauf geschraubte Zahnersatz verleiht durch die ausgezeichnete Ästhetik ein strahlend schönes Lächeln und damit mehr Selbstbewusstsein in Verbindung mit einer neuen Lebensqualität. Dabei gibt es verschiedene Techniken der Implantologie, zum Beispiel die 3D-Implantologie oder auch die Sofortimplantation für feste Zähne innerhalb eines Tages.
Unser Spezialgebiet

Leistungsübersicht Implantologie

3D Implantologie
Sofortimplantation
Knochenaufbau
Mini-Implantate

3D Implantologie

Bei der 3D-Implantiologie kommt zunächst die 3D-Implantatplanung zur Anwendung, durch die alle anatomischen Gegebenheiten im vorgesehenen Bereich extrem genau begutachtet werden können. So lässt sich die Position der künstlichen Zahnwurzel exakt bestimmen, angrenzende Nervenbahnen werden bei der Operation geschont. Mit viel Fachwissen setzt Dr. Salehi die künstlichen Zahnwurzeln äußerst gewebeschonend und passgenau ein. Dadurch verkürzt sich die Heilungsphase nach dem Eingriff und es ist mit geringeren Nebenwirkungen zu rechnen.

Sofortimplantation

Bei der Sofortimplantation wird direkt nach der Extraktion der Zahnwurzel das Implantat inseriert. Dadurch können Knochen- und Weichteilstrukturen im Kiefer strukturell erhalten werden. Wir verwenden für die Sofortimplantation die moderne und schonende Piezo-Chirurgie. Wichtig zu wissen: Die Behandlungsmethode der Sofortimplantation ist wissenschaftlich erforscht und bietet die gleichen Erfolgschancen wie eine herkömmliche Implantation. Dr. Salehi ist Experte für Implantologie (GBOI) und besitzt eine große Expertise im Bereich Sofortimplantationen.

Knochenaufbau

Infolge von seit längerer Zeit unversorgten Zahnlücken oder einer Parodontitis kann es zum Abbau des Kieferknochens kommen. Früher konnte bei einem solchen Befund kein Implantat eingesetzt werden. Dr. Salehi M.Sc. ist als Experte für Implantologie (GBOI) mittlerweile in vielen Fällen in der Lage, einen gezielten Knochenaufbau durchzuführen und somit die Voraussetzungen für den Einsatz von Implantaten zu schaffen.

Mini Implantate

Bei Mini-Implantaten handelt es sich um Spezialimplantate, die kürzer als herkömmliche Zahnimplantate sind und nur wenige Millimeter Durchmesser aufweisen. Sie eignen sich für Patienten mit stark abgebautem Kieferknochen und können auch dann verwendet werden, wenn das Einsetzen eines herkömmlichen Implantats aus gesundheitlichen Gründen derzeit nicht möglich ist. Die Hauptvorteile liegen darin, dass Mini-Implantate direkt nach dem Einsetzen belastbar sind und keine aufwändige Operation notwenig wird. Auf diese Implantate kann direkt nach der Behandlung eine provisorische Prothese aufgesetzt werden.

Durch den vergleichsweise einfachen Aufbau (meist bestehen Mini-Implantate aus nur einem Teil statt mehreren wie bei herkömmlichen Implantaten) sind sie zudem kostengünstiger.
Sie benötigen ein Implantat?
Dann vereinbaren Sie doch gleich einen Termin für ein unverbindliches Vorabgespräch mit uns.
Termin buchen
Vorteil von Implantaten
Im Vergleich zu herausnehmbarem Zahnersatz
Feste Zahnimplantate sind kaum von normalen Zähnen zu unterscheiden und stellen somit eine sehr ästhetische Möglichkeit des Zahnersatzes dar. Gerade im Bereich der sichtbaren Frontzähne ist dies ein sehr wichtiger Faktor. Da die Implantate direkt in den Kiefer eingesetzt werden, wird der Knochen weiterhin belastet - so kann keine Rückbildung des Gewebes auftreten. Zudem werden durch ein fachgerecht eingesetztes Implantat das Kauverhalten sowie die Phonetik in keiner Weise beeinträchtigt. Darüber hinaus werden beim Einsetzen eines Implantats die Nachbarzähne geschont, da diese nicht - wie z. B. bei Verwendung einer Brücke - abgeschliffen werden müssen. Zu guter Letzt sind feste Implantate eine äußerst stabile und beständige Form des Zahnersatzes.
Unser spezielles Konzept bei Dentalnord

Über zeugen Sie sich selbst!

Ablauf entdecken
Wie haltbar sind sie?

Implantate

Zahnimplantate sind eine äußerst haltbare Form des Zahnersatzes. Theoretisch ist die Lebenszeit eines Implantats nicht eingeschränkt - es könnte somit lebenslang funktionsfähig im Mund verbleiben. Dass Implantate so lange halten, liegt vor allem an der hohen Einheilungsrate. Der Wurzelersatz der meisten Implantate besteht aus Titan, welches die Eigenschaft hat, sich auf molekularer Ebene mit dem Kieferknochen zu verbinden. Hierdurch entsteht eine enorme Stabilität. Natürlich ist, ebenso wie bei natürlichen Zähnen auch, eine gute Mundhygiene wichtig, um eine lange Haltbarkeit der Implantate zu gewährleisten. Die Implantate sind zwar nicht durch Karies gefährdet, aber eine mangelhafte Hygiene kann zu Entzündungsprozessen im Mund führen. Die Compliance, also die Bereitschaft zur Mitwirkung des Patienten ist hier also erforderlich, damit die Implantate so lange wie möglich halten.
DentalNord
Ihr Spezialist für Implantologie & Oralchirurgie
Sprechzeiten
Mo, Di, Do
08:00 – 13:00 Uhr
14:30 – 19:00 Uhr
Mittwoch
08:00 – 14:30 Uhr
Freitag
08:00 – 13:00 Uhr
© 2020 DentalNord – Alle Rechte vorbehalten
envelopephone-handsetmap-markercalendar-fullcrossmenuplus-circle